AllgemeinBewegen

Ironman – Ein steiniger Weg zum Langdistanz Triathlon

Als ich das erst mal vom Ironman in Hamburg gehört habe, wurde mir ganz kribbelig. Schon länger bin ich von der Idee fasziniert „mittelfristig“ einen Triathlon über die Langdistanz zu bestreiten. Die Aussicht dies nun in der eigenen Stadt tun zu können ist großartig!

Als kleine Inspiration ist hier schon einmal der Trailer zum Ironman in Hamburg:

Beitragsbild-Credits: Das Beitragsbild stammt aus dem hier gezeigten Ironman-Trailer

Triathlon VLOG – Trainings-Striptease

So denn, nun also mal Butter bei di Fische: Wie geht es mit dem Training voran. Diese Frage beantworte ich euch in diesem „Mega-Betrag“. Gerade jetzt zum Anfang ist er sicher gar nicht „mega“ aber das kommt dann sicher mit der Zeit. Ich habe vor ihn z.B. Wöchentlich mit einem kleinen Update zu versehen. Mal mit ein paar Zeilen Text, mal mit dem Verweis auf ein neues Video. Viel Spaß!

KW 41 – Ironman der Start: Kann ich das überhaupt schaffen?

KW 42 – Komm Schweinehund wir gehen schwimmen!

KW 43 – Radfahren im Herbst/Winter

Ok, jetzt in der immerhin 3. Woche in Folge beim Schwimmen kann man ja schon fast von einer Regelmäßigkeit sprechen. Nun gilt es u.A. noch einen gewissen Fokus auf das Radtraining zu legen.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Ironman – Ein steiniger Weg zum Langdistanz Triathlon"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Din
Gast

Der erste Ironman. Wie aufregend. Ein schönes Projekt. Viel Erfolg bei der Umsetzung.

wpDiscuz