Flender P2P: Meine Erfahrungen

Mit diesem Beitrag möchte ich dir meine Erfahrungen zur P2P Plattform Flender teilen. Neben den größeren und bereits bekannten Plattformen bin ich mehr durch Zufall auf Flender gestoßen.

Schlechter Start: Keine Kredite verfügbar?

Ich habe eine erste Einlage von 100 EUR Anfang Nov. 2019 eingezahlt. Das ging super einfach und bequem per Kreditkarte. Als das Geld auf der Plattform angekommen ist, habe ich fix den Auto-Invest konfiguriert und wartete… Von anderen Plattformen kannte ich einen recht schnellen Start. Binnen eines Tages wurde das verfügbare Kapital in erste Kredite investiert. Anders bei Flender. Erst nahm ich an, ich hätte mich bei den Einstellungen vertan. Denkbar ist, wenn man z.B. die Filter zu speziell einstellt, dass einfach keine Kredite auf die Auswahl infrage kommen.

Dies war der kurze Austausch mit dem Support. Offenbar keine Fehleinstellung, sondern vielmehr einfach nichts zum Investieren.

Wie geht es mit Flender weiter?

Generell gefällt mir Flender vom Look&Feel. Ich werde einfach noch etwas Geduld haben und abwarten. Allerdings habe ich direkt die Hälfte des „Testgeldes“ wieder abgezogen. Sowie Kredite verfügbar sind und das Investieren beginnt, werde ich diesen Beitrag entsprechend aktualisieren und dich auf dem Laufenden halten wie es mit Flender weiter geht.

Du möchtest dir Flender selbst ansehen?

Wenn du dir jetzt dein eigenes Flender Konto anlegst, bekommst binnen der ersten 30 Tage du einen Bonus in Höhe von 5% auf alle deine getätigten Einlagen bei Flender.

Update 11. November

Endlich ein Lebenszeichen von Flender. Meine 50 Euro wurden erfolgreich investiert. Via Mail wurde ich über das P2P Investment informiert. Durch den Mindestbetrag von 50 Euro ist es dann entsprechend auch nur dieses eine geworden. In meinem Account kann ich nun weitere Details zum Deal nachvollziehen.

Mein 12,2% Zinsen Investment bei Flender

Zum Abschluss dieses Investments sollen dann also 56,60 Euro zurückgeflossen sein. Ich werde dich auf dem Laufenden halten wie sich dieses und ggf. weiter Investments bei Flender entwickeln.

Update 27. November - Neue Kredite verfügbar!

Zwar ist meine nächste Einlage bei Flender erst für Dezember angedacht, doch böten sich schon jetzt neue Investmöglichkeiten. Binnen der letzten Tage habe ich via Mail hinweise zu neuen Krediten/Projekten erhalten. Das jeweilige Projekt wurde mit ein paar Details wie Finanzierungssumme, Laufzeit sowie geplanter Zinshöhe beschrieben. Freundlich werde ich vom "Flender-Bot" darauf hingewiesen, dass mein verfügbares Guthaben in meinem Autoinvest leider nicht ausreicht, um hier dabei zu sein.

Update 4. April - Rückzahlungen laufen verlässlich

Auch wenn ich von Langzeiterfahrungen bei Flender noch weit entfernt bin, kann ich mich bisher nicht beschweren. Die ersten zwei Kredite in die ich via "Auto Flender" investiert bin laufen zuverlässig. Bis jetzt gab es keine Ausfälle oder Verzögerungen. Wobei man bei fairerweise bei bis dato nur zwei Krediten á 50 EUR so oder so natürlich noch bei weitem von keiner Diversifikation sprechen kann. Das Risiko ist also nicht von der Hand zu weisen.

Was habe ich bis jetzt an Zinsen generiert und wie geht es weiter?

Durch meine Test-Investitionen auch bei anderen P2P Plattformen (mit etwa vergleichbaren Beträgen) lassen sich die bis dato angelaufenen Zinsen schön vergleichen. Aktuell sind bei Flender 2,48 EUR (12/19 bis 03/20) zusammen gekommen. Bis jetzt bin ich also ganz zufrieden. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation habe ich noch nicht weiter in P2P investiert und mich mit etwas Rücklagen auf Aktien konzentriert. Mittelfristig werde ich diese Gelder dort jedoch auch wieder abziehen und wieder neu verteilen. In diesem Schritt werde ich meine angetesteten P2P Platformen noch einmal neu gegeneinander abwägen und gucken, ob ich "die Schwächste" rausnehme um mich auf die verbleibenden zu konzentrieren. Heute würde ich sagen, das Flender eine gute Chance hat dabei zu bleiben.

Flender Testen?

Wenn du Flender P2P selbst testen möchtest, bekommst du über diesen Link einen Bonus von 5% auf deine erste Einlage.

Arne

Arne ist Tüftler und Tausendsassa. Egal ob in Entrepreneur- und Digitalthemen, Sport & Ernährung, dem eigenen Campervan-Ausbau oder auch in Finanz und Investitionsthemen ist er aktiv und immer auf der Suche nach Input und der Möglichkeit neue Dinge zu lernen.