Bondora P2P: Meine Erfahrungen

Bondora kann man wohl schon als Veteranen unter den P2P Plattformen bezeichnen. Zumindest stellt es sich einem Einsteiger in diesem Bereich so dar. Sicher 9 von 10 Hobby-Investoren, die ihre Strategien via Blog, YouTube und Co. teilen, haben Bondora mit im Portfolio. Unabhängig ob mit einem Fokus auf die Go&Grow Funktion oder auch via Auto-Invest. In diesem Beitrag möchte ich meine ganze eigenen Bondora Erfahrungen mit dir teilen.

Die neue Bondora App für iOS

Bondora App im Test: Was kann die neue Bondora App? Das wird sich in der nächsten Zeit herausstellen. Jetzt (Mitte November 2019) hat Bondora den Launch ihrer App angekündigt. Die App wird zunächst nur 1.000 Investoren zugänglich gemacht. Die Bondora-App Betatester haben die Chance die App vorab auf Herz und Nieren zu testen. Bondora verspricht sich von der Betaphase einen engen Austausch und Feedback von den Nutzern.

Wir möchten sicherstellen, dass Sie eine hochwertige App erhalten. Unsere Priorität ist Qualität, deshalb veröffentlichen wir die App schrittweise und am Anfang nur an 1 % der Investoren. So erhalten wir die Chance, ab dem ersten Tag Feedback einzuholen und die App gemäß Ihren Wünschen und Vorschlägen zu verbessern.

Die Bondora (iOS) App wird kommen!

Ich habe mich direkt mit auf die Liste der Tester setzen lassen und bin gespannt, ob und wann ich ggf. Bescheid komme die Bondora App zu testen.

Bondora Affiliate Programm $$

Mit dem (Affiliate-) Empfehlungsprogramm kannst du auch neben deinen eigenen Investments Geld verdienen. Ehrlicherweise ist dies jedoch auch recht „übersichtlich“. Wie funktioniert das? Nachdem du dir bei Bondora einen Account angelegt hast, wirst du schon direkt mit entsprechenden Bannern auf das Partnerprogramm hingewiesen. Du musst lediglich deinen individuellen Bondora-Link (hier ist meiner) an interessierte weitergeben.

Sowie sich dann eine Person über diesen Link anmeldet, kannst diese Anmeldung in deinem Konto nachvollziehen. Es wird dir angezeigt, wie viele sich über den Link angemeldet haben und wie viele auch tatsächlich Geld für ein erstes Investment eingezahlt haben.

Wie du siehst, ist hier schon richtig was los 😉 Für den „Geworbenen“ gibt es direkt nach der Anmeldung 5,- € als Einlagebonus. Für mich als „Werbenden“ einen 5% Anteil an der getätigten Erstinvestition. Wie viel es dann also tatsächlich wird, hängt also von neuen Bondora Investor ab.

Meine Updates zu Bondora

Ich werde einfach monatlich ein keines Update zu meinen Eindrücken zu Bondora hier anfügen. Noch ist alle recht frisch und ich mache mich mit den unterschiedlichen Funktionen (Go&Grow etc.) vertraut. Da ich neben Bondora noch weitere P2P Plattformen teste, findest du auch zu diesen Plattformen vergleichbare Beiträge. Vielleicht ist ja die eine oder andere für dich nützliche Info mit dabei. Stay tuned!

Arne

Arne ist Tüftler und Tausendsassa. Egal ob in Entrepreneur- und Digitalthemen, Sport & Ernährung, dem eigenen Campervan-Ausbau oder auch in Finanz und Investitionsthemen ist er aktiv und immer auf der Suche nach Input und der Möglichkeit neue Dinge zu lernen.